scholz_schizo_b200
Die Wirtschaft sind wir alle.
Und diese Wirtschaft ist krank.

Unternehmen, Mitarbeiter und Konsumenten sind in sich gespaltene Akteure.

Zusammen erzeugen sie eine Marktdynamik auf Selbstzerstörungskurs.

Aber es gibt Alternativen.
Auf sie müssen wir uns konzentrieren.





Ein Artikel:
Schizophrene Wirtschaft (Huffingtonpost)
Der Arbeitsweltexperte Christian Scholz und der Handelsexperte Joachim Zentes sehen Unternehmensethik ohne Realitätsbezug, Prozessketten ohne Kontrolle, Mitarbeiter ohne Bindung, Konsumenten ohne Verantwortung.

Sie zeigen, wie wir zu einer neuen gesellschaftlichen und unternehmerischen Vernunft finden könnten, die nachhaltigen Erfolg und neue Lebensqualität liefert.

Einige Termine:
26. November 2015 (Workshop im EIABM)
Christian Scholz und Joachim Zentes sind Professoren für Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes und Direktoren des dortigen Europa-Instituts

Impressum